Kleines Helferlein

Ihr kennt das Problem sicher, man will das Handy aufladen und die einzige freie Steckdose ist irgendwo so, dass man das Handy nur auf den Boden legen kann. Zugegeben, bei meinem Handy ist der Wertverlust nicht sehr groß, aber trotzdem eine Situation, die sich relativ leicht verbessern lässt.

Nachdem ich im Netz schon mehrfach gesehen habe, dass sich Leute so eine Halterung für die Steckdose genäht haben (versehen mit einer Tasche fürs Handy) hab ich sowas kurzerhand auch für uns gemacht. Vorlage gab es keine, ist einfach frei Schnauze entstanden. Ging auch recht problemlos zu nähen, nur runde Löcher muss ich üben, das klappt leider nicht nicht perfekt, wie das nachfolgende Bild leider relativ deutlich zeigt.

Es funktioniert prima, Namensvorschlag meines Gatten war ‚Ladelappen‘ der ist so schräg, ich fürchte er wird sich im Kopp festfressen….. Ahja, hier noch ein Bildchen von der Anwendung:

Parallel hab ich übrigens de nächste Marmelade gemacht (Zwetschge), ist auch sehr lecker und der nächste Versuch wird Apfel mit Rumrosinen (ich werde mutiger). Bericht dazu gibts sobald ich sie probiert habe.